StoVentec ARTline

Pure Energie an der Fassade

Keine Abgase, kein Verbrauch fossiler Ressourcen – Photovoltaik zählt zu den umweltfreundlichsten Formen der Energieerzeugung. Doch die Kraft der Sonne ist nicht überall nutzbar. Mal ist es die Lage, die eine (effiziente) Solaranlage nicht zulässt, mal der optische Aspekt. Auch ihr Einsatzgebiet war bislang beschränkt: Fast alle Anlagen wurden auf Dächern montiert.

Sto bringt Photovoltaik auch an die Wand. Mit StoVentec ARTline bieten wir zwei ästhetisch anspruchsvolle Systeme für regenerative Fassadenlösungen. Zum einen lässt sich dadurch circa 40 Prozent Energie durch die Fassadendämmung einsparen. Zum anderen erzeugt die Fassade selbst Energie – bis zu 700 kWh Strom pro kWp (Peak) jährlich.

Auf dem Weg zum emissionsfreien Gebäude
Schon die hocheffiziente Fassadendämmung einer Vorhang-Fassade sorgt für einen geringen Energiebedarf der Gebäude. Mit StoVentec ARTline verbessert sich die Energiebilanz zusätzlich: Der durchschnittliche jährliche Stromertrag liegt bei rund 700 kWh Strom pro kWp. Abhängig von der gewählten Farbigkeit entspricht dies einem jährlichen Stromertrag von 55 bis 80 kWh pro Quadratmeter PV-Modul. Der durchschnittliche Jahresstromverbrauch einer vierköpfigen Familie in Mitteleuropa von 4500 kWh/a könnte also rechnerisch durch 57 bis 82 Quadratmeter Photovoltaikfassade erzeugt werden.

Systemaufbau StoVentec ARTline
Die Photovoltaik-Module des nicht sichtbar befestigten Systems (StoVentec ARTline Invisible) sind ab Werk mit einer Trägerplatte aus Blähglas zu einem Sandwich-Element verbunden. Das Eigengewicht der 20 Millimeter dünnen Platte ist sehr gering (10 kg/qm), da Blähglas einen hohen Luftporengehalt besitzt. Rückseitige Agraffenhalterungen an der Trägerplatte erlauben eine verdeckte Befestigung der 1200 x 600 Millimeter großen Module, was eine homogene Fassadenoberfläche schafft. Das System StoVentec ARTline Inlay arbeitet mit gerahmten Elementen, die in schwarze, auf der Unterkonstruktion befestigte Schienen eingestellt werden.

StoVentec ARTline

Sto bringt Photovoltaik auch an die Wand. Mit StoVentec ARTline bieten wir zwei ästhetisch anspruchsvolle Systeme für regenerative Fassadenlösungen.

Film | 1:18

Broschüre

StoVentec Planungshilfen und Details

Planungshilfen und Details zu StoVentec Artline - Photovoltaik-Fassadensysteme.

VHF Microsite

Die Seite zeigt die verschiedenen Oberflächen und bietet zudem technischen Informationen zu den einzelnen vorgehängten hinterlüfteten Fassadensystemen.