StoVentec Trägerplatte A

Putzträgerplatte aus Blähglasgranulat

Anwendung

  • universell einsetzbar für alle Untergründe und Trockenbaukonstruktionen
  • Beplankung von Rundkonstruktionen
  • AUßEN:
  • Trägerplatte für alle StoTherm Wärmedämm-Verbundsysteme
  • Trägerplatte zur Fassaden- und Deckenbekleidung im VHF-System
  • Stoßschutz über Dämmputzen oder Dämmsystemen
  • Überdeckung von nichttragenden Untergründen, Öffnungen oder Rollladenkästen
  • INNEN:
  • Verkleidung von Ständerwänden und sanitären Vorderwandelementen
  • auf Wand, Decke, Schräge, unter dem Dach, Kellerraum
  • Untergrund Fliesen und Spachtelung im Wandbereich
  • für Wassereinwirkung W2-1 oder W3-1 im Nass- und Feuchtraum: fachgerechte Abdichtung gemäß DIN 18534 erforderlich

Eigenschaften

  • Brandverhalten (Klasse) gemäß EN 13501-1: A2-s1, d0
  • frostwiderstandsfähig
  • widerstandsfähig gegen mechanische Beanspruchung
  • geringes Gewicht
  • einfache Bearbeitung
  • Zuschnitt mit Cuttermesser
  • feuchteunempfindlich, jedoch nicht für dauerhaften Kontakt mit flüssigem Wasser geeignet
  • helle Optik
  • beidseitig sichtbare Gewebearmierung

Hinweise

für den nichtbrennbaren Systemaufbau (A2-s1,d0) nach EN 13501 im System StoVentec S, M, C muss, abhängig von nationalen Zulassungen, ggf. die dem Hinterlüftungsspalt zugeordnete Seite mit StoPrep Ventec A (Auftragsmenge 165 g/m²) beschichtet werden

 

Format/Größe

Breite x Höhe, Angabe in mm: 1200 x 800, 2400 x 1200
Dicken, Angaben in mm: 12

 

31341_DE_de.jpg

Downloads

Technische Merkblätter
Sicherheitsdatenblätter
Nachhaltigkeitsdatenblatt