Zurück

Sto-Stiftung ehrt Handwerksnachwuchs

Im Bestenwettbewerb „Du hast es drauf – zeig‘s uns!“ werden seit 2015 österreichweit die besten Nachwuchsmaler mit Werkzeugkoffern belohnt. In dem Lehrlingsprojekt der Sto-Stiftung können Berufsschulen mit Malerklassen aller neun Bundesländer ihre leistungsstärksten Schüler im letzten Ausbildungsjahr nominieren.

Seit 2015 wurden bereits über 50 besonders talentierte und fachlich qualifizierte Berufsanwärter mit Werkzeugkoffern ausgezeichnet. Im November und Dezember 2017 folgten weitere Kofferübergaben an Nachwuchsmaler, die es "drauf haben" und das mit herausragenden Leistungen in der Berufsschule zeigten.

Ehrungen an den Berufsschulen Wien, Salzburg und Graz
An der Berufsschule Wals in Salzburg wurden die Schülerinnen Isabella Moser und Theresa Angermann mit hochwertigen Arbeitsgeräten für ihre sehr guten Leistungen ausgestattet. Zu den besten Nachwuchsmalern zählt auch Dominik Schwaiger der Landesberufsschule 6 in Graz, der sich ebenso über einen vollgepackten Werkzeugkoffer freuen konnte. Vielversprechender Nachwuchs wurde auch an der Wiener Berufsschule für Holz, Klang, Farbe und Lack ausgezeichnet, wo Bernhard Bachinger, Amabel Grübl, Mario Köstner und Ibra Sugaipov ihren Preis entgegen nehmen konnten.

Einige Gewinner des Bewerbes wurden in weiterer Folge als besondere Anerkennung mit einem iPad belohnt. Nach dem ausgezeichnetem Bestehen der Gesellenprüfung konnten sich im August 2017 Andrea Distelberger, Melanie Hammer, Sarah Porranzl, Maximilian Prix und Nadine Steinwendtner über diese spezielle Würdigung der Stiftung freuen.

Bestenwettbewerb 2018
Die Sto-Stiftung ruft erneut zum Bestenwettbewerb im Maler- und Lackiererhandwerk auf. Alle Berufsschulen mit Malerklassen können auch in diesem Schuljahr wieder talentierte und fleißige Lehrlinge nominieren.

Förderprojekte

Alle Informationen zu den Förderprojekten der Sto-Stiftung finden Sie hier.