Zurück

Produktinnovationen auf der Messe ARCHITECT@WORK

architectatwork465x220 Bild in voller Größe anzeigen

Unter dem Motto "architect meets innovations" präsentieren 176 Aussteller ihre Innovationen.

Mit 176 internationalen Ausstellern aus der Baubranche, einer Vielzahl von Produkt- und Systeminnovationen und einem hochkarätigen Vortrags- und Ausstellungsprogramm geht die ARCHITECT@WORK in der Stadthalle Wien am 10. und 11. Oktober in die dritte Runde.

Auf der ARCHITECT@WORK präsentieren Aussteller ausschließlich Produktinnovationen – ausgewählt von einem Fachgremium, das mit Architekten und Innenarchitekten besetzt ist. Sto zeigt auf der Messe die Fassaden-Innovation StoSystain® R – ein recycelbares Fassadensystem, das auf Hochleistungsklett statt auf Kleber setzt. Im Bereich VHF-Systemfassaden werden neue Möglichkeiten bei Glasfassaden, wie Überformate ohne zusätzliche mechanische Befestigung, vorgestellt. Neue Interpretationen von Fassadengestaltung mit kreativer Putzoberflächenmatrix runden das Ausstellungskonzept von Sto ab.

Sonderschau, Projektausstellung und Vorträge
Fachliche Einblicke in das diesjährige Schwerpunktthema „Textil in der Architektur“ bietet ein hochkarätiges Rahmenprogramm - bestehend aus der Projektausstellung selected by world-architects.com und der Sonderschau „TEXTIL.ARCHITEKTUR“ mit einem Vortrag von Johannes Bäuerle, raumPROBE. Zur Vortragsreihe sind renommierte Denker und Vorreiter der österreichischen Architekturszene geladen. Marlies Breuss von HOLODECK Architects, Martin Haller von Caramel, Alexander Brenner von Alexander Brenner Architekten sowie Gerd Erhartt von Querkraft und Matthias Raiger von gerner°gerner plus werden über ihre Sichtweisen, Visionen und Erfahrungen sprechen.

Anmeldung
Besuchen Sie Sto auf der ARCHITECT@WORK vom 10. bis 11. Oktober 2018, jeweils von 13.00 bis 20.00 Uhr, in der Wiener Stadthalle am Stand Nr. 171. Jetzt gratis Eintritt lösen - einfach dem Link folgen und mit dem Anmeldecode 24401 registrieren!

ARCHITECT@WORK 2018

Weitere Informationen zur Messe A@W.