Zurück

18. Oris-Architekturtage

daniorisa465x220neu Bild in voller Größe anzeigen

Die Oris-Tage in Zagreb zählen zu den international bekanntesten Architekturveranstaltungen.

Die Oris-Architekturtage (13. bis 14. Oktober 2018) gehen im Lisinski-Konzerthaus in Zagreb bereits zum 18. Mal über die Bühne und sind Treffpunkt für Architekten, Designer, Architekturstudenten und Architektur-Interessierte. Das vom kroatischen Fachmagazin "Oris" organisierte Architektur-Event bietet mit Ausstellungen und zahlreichen Architekturvorträgen ein bemerkenswertes Programm.

Die zweitägige Architekturveranstaltung in Zagreb gilt als Branchentreff internationaler Architekturgrößen, von weltberühmten Projekten der Szenestars bis zu radikalen Experimental-Positionen ist alles vertreten. An die 2.000 Besucher kommen jedes Jahr, um sich zeitgenössischer Architektur in Form von Vorträgen, Filmen und Präsentationen zu nähern.

Internationale Architekturgrößen
Die Oris-Architekturtage 2018 sind geprägt von eindrucksvollen Präsentationen internationaler Namen der Architektur-Szene. Vortragende der diesjährigen Fachtagung sind Balkrishna Doshi (Indien), Patrik Schumacher (Großbritannien), NL Architects (Niederlande), Deyan Sudjic (Großbritannien), Davor Mateković (Kroatien), Rok Žnidaršić (Slowenien), Ira Payer (Kroatien), Bears Lyon Arquitectos (Chile) sowie Atelier Bow-Wow (Japan).

StoSignature als Ausstellungs-Highlight
Sto ist auch dieses Jahr im Rahmen der Oris-Tage mit einem Ausstellungsstand vertreten und präsentiert mit StoSignature neue Interpretationen von Fassadengestaltung mit kreativer Putzoberflächenmatrix. Mit der emissionsarmen Bodenfarbe StoCryl BF 700 werden zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten funktionaler Beschichtungen gezeigt. Das Acrylat erfüllt die hohen Anforderungen an nachhaltiges Bauen und begeistert gleichzeitig mit Kreativität und Individualität, die den Boden unverkennbar und einzigartig machen.

Kontakt

Romana Venier

Franje Lučića 23/3
10090 Zagreb

Mobile.: +385-99-37 75 444

Oris-Architekturtage 2018

Weitere Informationen zu den Oris-Tagen.