Hinweis: Sie nutzen den Internet Explorer 11. Da es bei diesem Browser zu Darstellungsfehlern kommen kann, empfehlen wir die Nutzung eines Browsers wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari

Zurück

Oris-Architekturtage finden digital statt

logo_daysoforis_465x220 Bild in voller Größe anzeigen

Die 20 X 20 Days of Oris 20 finden vom 10. bis 12. Dezember als Online Festival statt.

Das Architekturevent, das zum 20. Mal von der Zeitschrift Oris und dem Kulturzentrum Oris House of Architecture organisiert wird, findet heuer mittels Live-Stream aus dem Oris House of Architecture statt. Sto ist stolzer Partner der Oris-Tage seit dem Start der Architekturtage im Jahr 2001.

Vom 10. bis 12. Dezember präsentieren internationale Architekturgrößen ihre Projekte zeitgenössischer Architektur. Das Online-Event ist mit 20-minütigen Architekturvorträgen geplant und beinhaltet ein Live-Streaming aus dem Oris House of Architecture mit Interaktion zwischen Rednern, Publikum und Oris-Partnern. Das Ticket für das Online Festival kostet € 25,-, für Studenten € 18,-. Anmeldung unter: www.daysoforis.com

Oris-Online Festival: Programm

Donnerstag, 10. Dezember 2020, 16.00 Uhr

  • Tadao Ando, Japan
  • Jordi Badia, Spanien
  • Boonserm Premthada, Thailand
  • Aires Mateus, Portugal
  • Norman Foster, UK
  • Mirko Ilić, USA/Kroatien

Freitag, 11. Dezember 2020, 16.00 Uhr

  • Darko Radović, Japan
  • Alberto Campo Baeza, Spanien
  • Barclay & Crousse, Peru
  • RCR Arhitekti, Spanien
  • Thom Mayne, USA
  • Kengo Kuma, Japan
  • Idis Turato, Kroatien

Samstag, 12. Dezember 2020, 11.00 Uhr

  • Bernard Khoury, Libanon
  • Zlatko Ugljen, Bosnien und Herzegowina
  • Sou Fujimoto, Japan
  • Bevk Perović, Slowenien
  • Anna Heringer, Deutschland
  • Junya Ishigami, Japan
  • Smiljan Radić & Marcela Correa, Chile
  • Ivan Đikić, Kroatien/Deutschland

Oris-Architekturtage 2020

Weitere Informationen zum Online Festival.