Zurück

Top-Architektur in Graz

Roger Riewe im Gespräch mit Carme Pigem Bild in voller Größe anzeigen

Roger Riewe im Gespräch mit Carme Pigem

Die November Talks in Graz haben auch in diesem Jahr wieder vier interessante Referenten aus der Welt der Top-Architektur zu bieten. Am 24. November stellt die spanische Star-Architektin Carme Pigem ihre Werke in der Aula Alte Technik an TU vor.

Hier eine kurze Vorstellung der Architekten und Büros, die die insgesamt vier Vortragsabende an der TU Graz, bestreiten werden:

Mauricio Pezo und Sofia von Ellrichshausen (3. November):

Sofia von Ellrichshausen und Mauricio Pezo sind mit Sicherheit die beiden Architekten mit der weitesten Anreise. 2002 gründen sie ihr gemeinsames Büro in der chilenischen Universitätsstadt Concepción. Ausgezeichnet mit dem Young Architect Prize der chilenischen Architekten-Vereinigung repräsentieren sie bei den November Talks einen Kontinent, der normalerweise abseits der Aufmerksamkeit steht.

Arno Brandlhuber (17. November):

Berlin gilt als Stadt mit einer rauen, mitunter sogar harten Atmosphäre. Für den Architekt Arno Brandlhuber ist vielleicht gerade das, die Reibungsfläche, die er braucht. Denn sein bevorzugter Werkstoff ist Beton. Keine Frage, dass der auch bei der Errichtung seines Atelier- und Wohngebäudes 2006 in Berlin-Mitte zu Einsatz kam. Zu seinen bekanntesten Projekten zählt das Neandertal Museum unweit von Düsseldorf.

Carme Pigem (24. November):

Aus dem katalonischen Pyrenäenvorland kommt Carme Pigem. Dort gründet sie 1987 in ihrer Heimatstadt Olot, zusammen mit Rafael Aranda und Ramón Vilalta 1987 das Büro RCR Arquitectes. Das Büro hat seither für seine raffinierte Architektursprache, die immer wieder den Dialog mit natürlichen Materialien der Umgebung sucht, eine Vielzahl von Preisen gewonnen.

Saša Randić (1. Dezember):

Er ist einer der bekanntesten Architekten Kroatiens. Das Schaffen von Sasa Randic erstreckt sich vor allen Dingen auf sein Heimatland, wo er in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Gebäuden für unterschiedlichste Nutzungen errichtet hat.

Die Vorträge starten jeweils um 19 Uhr in der Aula Alte Technik an der TU Graz.

Veranstaltungsübersicht

Hier finden Sie alle Termine im Überblick

Rückblick

Am Fassaden-Blog gibt es einen Überblick samt Video von der Lecture von Sofia von Ellrichshausen und Mauricio Pezo und eine Nachlese von Arno Brandlhubers Vortrag.