Zurück

Nachhaltige Innenfarben von Sto

von li. nach re.: Norbert R. Lux (COO Green Brands), Michael Wlach (Gebietsverkaufsleiter Wien) und Andreas Gnesda (Präsident Österreichischen Gewerbeverein) Bild in voller Größe anzeigen

von li. nach re.: Norbert R. Lux (COO Green Brands), Michael Wlach (Gebietsverkaufsleiter Wien) und Andreas Gnesda (Präsident Österreichischen Gewerbeverein)

Die internationale Brand-Marketing-Organisation "Green Brands" zeichnete am 1. Dezember "grüne" Marken Österreichs aus. Sto ist mit den beiden Innenfarben StoColor Sil In und Climasan eine der 31 Unternehmen, die mit dem GREEN BRAND Austria ausgezeichnet wurden.

Mit der Auszeichnung "Green Brands" werden nach 2012 nun zum zweiten Mal "grüne" Marken des täglichen Lebens geehrt, die auf das zunehmende Bewusstsein der Bevölkerung für mehr Nachhaltigkeit, Umweltschutz und gesunden Lebensstil reagieren. GREEN BRANDS honoriert damit die Verpflichtung der Marken zu Klimaschutz, Nachhaltigkeit und ökologischer Verantwortung.

Folgende Unternehmen und Produkte wurden ausgezeichnet und erhielten das Gütesiegel "Green Brands Austria 2014": A1, AAE Naturstrom, AlmaWin, BIOGENA, BiosLehm, DHL Express GoGreen, Green Care, Grünes Hotel zur Post (Salzburg), Klar, Landhotel Rupertus, M-Tec, PALFINGER, PRIMAVERA, RIESS, STYX Naturcosmetic sowie Toni Bräu.

Erneut ausgezeichnet

In einem Re-Validierungsverfahren konnten auch jene Marken, die bereits 2012 zur "Green Brand" Austria gekürt wurden, erneut unter Beweis stellen, dass sie in punkto Nachhaltigkeit nach wie vor bestens aufgestellt sind. Dafür erhielten sie das GREEN BRANDS Austria Gütesiegel mit Stern: alverde Naturkosmetik, BERGKRÄUTER, Biolandhaus Arche, Boutiquehotel Stadthalle, Buchdruckerei Lustenau, denn`s Biomarkt, Druckhaus Schiner, elektrabregenz, Frosch, GRASL FairPrint, GUTENBERG!, oekostrom, Römerquelle, StoColor Sil In und Climasan, Toni´s Freilandeier sowie die VBV-Vorsorgekasse.

StoColor Climasan: reinigt aktiv die Luft – ohne UV-Licht

StoColor Climasan reinigt als einzige Innenfarbe aktiv die Luft. Dazu ist kein Sonnenlicht (UV-Strahlung) nötig. Die übliche Raumbeleuchtung genügt, um den Reinigungsprozess in Gang zu setzen. Dahinter verbirgt sich ein spezieller Katalysator. Sobald sichtbares Licht auf die Farbe trifft, werden organische Verbindungen zu Wasserdampf und Kohlendioxid abgebaut. Damit werden organische Schadstoffe sowie Gerüche wirksam bekämpft.

StoColor Sil In: gesunder Innenraum mit Silikat

Das Sto-Innensilikatprogramm ist aktiver Klimaschutz für den Innenraum. Die hochwertigen Produkte bestehen zu mehr als 95 Prozent aus mineralischen Rohstoffen und sind damit absolut natürlich. Silikat ist ein Stoff, der in vielen Öko- und Bio-Produkten seinen Einsatz findet. Eine innovative Kombination aus dem Bindemittel Kaliumsilikat und mineralischen Füllstoffen schafft einen Wohnraum zum Wohlfühlen – und das ohne Chemie. Die besondere Formel macht die Wände aufnahmefähiger für Wasserdampf, was wiederum einen natürlichen Schutz vor Schimmel bietet.

Mehr Infos

Alle Informationen zu "Green Brands" finden Sie auf der Webseite der Organisation.

Pressemeldung

Hier finden Sie alle Infos über die Verleihung der Green Brands 2012/13.