Zurück

Bei Sto arbeitet man gerne

Gesunde Mitarbeiter bei Sto

Zum "Besten Arbeitgeber Kärntens 2016" und einem der "Besten Arbeitgebern Österreichs 2016" gehört nun offiziell auch die Sto Ges.m.b.H. Das internationale, unabhängige Benchmarking-Institut „Great Place to Work“ zeichnete den Technologieführer für Fassadendämmung und umweltbewusste Baustoffe für seine herausragend positive Arbeitsplatzkultur aus. Der begehrte Award wurde Sto am 17. März 2016 im Wiener Palais Ferstel überreicht.

Was macht einen guten Arbeitsplatz zu einem hervorragenden Arbeitsplatz? Das Benchmarking-Institut „Great Place to Work“ geht dieser Frage seit 25 Jahren wissenschaftlich nach, weltweit. Die Besten der Besten werden jährlich mit einem Award prämiert – 2016 ist die österreichische Sto Ges.m.b.H., Tochter des 5.000-Mitarbeiter-Konzerns Sto SE, auch für den begehrten Preis nominiert. 260 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an acht Standorten in ganz Österreich arbeiten in unterschiedlichsten Branchen für das Unternehmen, von der Lagerlogistik über Produktion bis zu Finanz,Kommunikation und Verkauf. Nach einer Mitarbeiterbefragung nach wissenschaftlichen Methoden stellt „Great Place to Work“ der Sto Ges.m.b.H. ein ausgezeichnetes Zeugnis in allen „Hauptfächern“ aus: Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness und Stolz, zu einem großartigen Team zu gehören.

Den Menschen als Persönlichkeit achten

Ein großartiger Arbeitgeber beweist sich schon bei der Auswahl der Bewerber: „Wir achten auf Soft Skills, spüren die Persönlichkeit der Menschen und schätzen emotionale Intelligenz“, beschreibt DI Walter Wiedenbauer, Geschäftsführer Sto Ges.m.b.H., die Auswahlkriterien, die weit über die reine Qualifikation hinausgehen. Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten eine „Willkommensmappe“ und finden durch umfassende Schulung sofort in die Kultur des Unternehmens hinein. Einsatz und Erfolg werden geschätzt, mit Lob wird nicht gegeizt, ergänzt durch Prämien und Auszeichnungen. Die Atmosphäre der Wertschätzung setzt sich fort bei der großen Durchlässigkeit der Sto-Karrierewege. „Wir sind ein Haus der permanenten Schulung“, betont Wiedenbauer. Weiter- und Fortbildung werden gefördert und Biografien wie „vom Lkw-Fahrer zum EDV-Leiter“ sind keine Ausnahmen.

Ausgezeichnet

gptw_oeba_2016_cmyk

Sto wurde vom internationalen, unabhängigen Benchmarking-Institut "Great Place to Work" zu einem der "Besten Arbeitgeber Österreichs 2016" gekürt.

Pressemitteilung

Hier finden Sie alle Infos über die Nominierung von Sto bei "Great Place to Work".

Great Place to Work

Alle Infos über "Great Place to Work" finden Sie hier.