Global Compact

Sto ist dem Global Compact beigetreten, einem weltweiten Pakt, den mittlerweile über 5.000 Unternehmen mit der UNO geschlossen haben. Sein Ziel ist eine sozialere und ökologisch verträglichere Gestaltung der Globalisierung.


Was ist der United Nations Global Compact?

Der Global Compact der Vereinten Nationen ist eine strategische Initiative für Unternehmen, die sich verpflichten, ihre Geschäftstätigkeiten und Strategien an zehn universell anerkannten Prinzipien aus den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung auszurichten.

Unternehmen sollen:

  • den Schutz der internationalen Menschenrechte unterstützen und achten,
  • sicherstellen, dass sie sich nicht an Menschenrechtsverletzungen mitschuldig machen,
  • die Vereinigungsfreiheit und die wirksame Anerkennung des Rechts auf Kollektivverhandlungen wahren,
  • für die Beseitigung aller Formen der Zwangsarbeit eintreten,
  • für die Abschaffung der Kinderarbeit eintreten,
  • für die Beseitigung von Diskriminierung bei Anstellung und Beschäftigung eintreten,
  • im Umgang mit Umweltproblemen einen vorsorgenden Ansatz unterstützen,
  • Initiativen ergreifen, um ein größeres Verantwortungsbewusstsein für die Umwelt zu erzeugen,
  • die Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien fördern,
  • gegen alle Arten der Korruption eintreten, einschließlich Erpressung und Bestechung.

Webseite

Global Compact

Global Compact

Informationen zu Global Compact.